LEYLA Nahrawess begann ihre Karriere als

Orientalische Tänzerin 1989.

Nach innerdeutschen Auftritten bei allen großen Festivals wie z.B. Orient Magazin Festivals in Ransbach-Baumbach, Wesel u. Augsburg,  Orienta in Frankfurt, World of Orient in Hannover, Bazar Oriental sowie Oriental Fantasy in Berlin wurde sie auch in der Internationalen Szene bekannt. LEYLA wurde zu Shows und Workshops engagiert in Österreich, Schweiz, Belgien, Frankreich, Dänemark und Schweden; in Tunesien, Ägypten, Türkei, Dubai, Südafrika und USA.

LEYLA ist eine der bekanntesten Deutschen Choreographinnen und inszeniert jährlich eine neue Show bzw. Tanztheater, die in den renommiertesten Häusern wie z.B Alte Mälzerei, Mosbach od. Theater Heilbronn aufgeführt werden.

2005 eröffnete LEYLA Nahrawess das Tanzstudio HATHOR in Heilbronn und hat hier viele neue Talente ausgebildet.